Telefonservice: 06063 - 841 9950

  Schneller Versand

  Top Kundenservice

Filter
CAREMAT® Alarm-Trittmatte
Varianten ab 695,00 €*
Möchten Sie sicherstellen, dass eine pflegebedürftige Person nicht unbeaufsichtigt aus dem Bett aufsteht und möglicherweise stürzt oder sich verletzt, bietet sich die CareMat® Sensormatte mit integriertem Funk-Sender als Lösung an. Die Matte wird einfach vor dem Bett der betreffenden Person platziert. Sobald die Person die Matte betritt, löst der eingebaute ELDAT Easywave-Sender einen Alarm am Steckdosen-Empfänger aus (wir empfehlen den ELDAT Easywave Steckdosen-Empfänger RCP25 mit Quittierungsfunktion). Diese Alarmierung ermöglicht es der Pflegeperson, rechtzeitig zur Hilfe zu eilen, bevor etwas Ernsthaftes passiert. Auch potenzielle Risiken, die sich aus Weglaufen oder Orientierungslosigkeit ergeben könnten, können durch die Nutzung dieser Sensormatte minimiert werden. Sie haben die Flexibilität, die Matte entweder vor dem Bett oder beispielsweise an einer Türschwelle zu platzieren. Die Sensormatte ist in der Farbe Gelb gestaltet und besteht aus strapazierfähigem Polyurethan (PU). Sie erfüllt alle relevanten Sicherheitsnormen und bietet dank ihrer Noppenstruktur und abgeschrägten Kanten eine rutschfeste Oberfläche. Lieferumfang: Alarm-Trittmatte CAREMAT mit eingebautem ELDAT-Funksender   Kein Verkauf an Privatpersonen. Rückgaben von gewerblichen oder institutionellen Käufern sind nicht möglich.

695,00 €*
Tipp
Eldat Mini Pager RRP01
Varianten ab 520,00 €*
Dieser mobile Profi-Funkempfänger eignet sich besonders für größere Einrichtungen, wo bis zu 64 Sender genutzt und eindeutig einer Person, einem Zimmer oder einem Ort (z.B. Umkleidekabine, Ruheraum, Toilette) zugeordnet werden können. Die Meldetexte, die ein Funksender produziert (z.B. Raum 4, Frau Schmidt, Aufenthaltsraum EG) können über einen angeschlossenen Windows-Rechner selbst definiert, jederzeit geändert oder gelöscht werden. Die Meldungen erfolgen durch abwechselndes Blinken der beiden LEDs, Vibration und/oder einem Summer für den akustischen Alarm (mehrere Lautstärken sind einstellbar), sowie einer Text-Anzeige im Display. Es liegt in der Entscheidung des Bedieners, wie das Gerät eingestellt wird: der akustische Alarm kann an- oder ausgestellt werden, ebenso der Vibrationsalarm. Die Meldungen müssen mit einem Tastendruck quittiert (=abgestellt) werden. Liegen mehrere Meldungen vor, muss jede Meldung einzeln quittiert werden. Mit den Maßen (B/L/H) von 62/96,5/13,6 mm und einem Gewicht von nur 73 g ist der Mini Pager ausgesprochen handlich. Durch den Halteclip auf der Rückseite, kann er auch leicht am Gürtel oder an der Kleidung befestigt werden. Ein vollgeladener Pager kann bis zu 48 Stunden in Betrieb sein. Ist der Ladezustand des Akkus gering erfolgt die Meldung „Akku schwach“. Der Akku reicht dann noch für 30 bis 60 Minuten Betrieb. Ein Ruf kann auch während des Ladevorgangs empfangen werden. Der Akku kann mit dem mitgelieferten USB-Kabel über ein 5V-USB Steckernetzteil oder einen eingeschalteten Computer geladen werden. Das Laden kann auch über eine spezielle Ladeschale erfolgen (nicht im Lieferumfang enthalten, siehe Eldat-Zubehör).  Eldat bietet eine Vielzahl an kompatiblen Sendern an, die mit dem Pager genutzt werden können (z.B. Armbandsender RT26, Umhängesender RT27, mit Senderhalterung anschraubbarer Druckknopfsender RT28, Näherungsschalter RTS05 für Menschen, die keinen Knopf drücken können, Sensormatte, etc. – siehe Eldat-Zubehör). Bei schlechten Funkbedingungen oder wenn größere Entfernungen benötigt werden, kann die Reichweite von Sendern bei guter Platzierung mit einem Eldat-Repeater verdoppelt werden. Lieferumfang:  Eldat Mini Pager RRP01 Mini-USB-Kabel Bedienungsanleitung

520,00 €*
Neu
Eldat RCL07-B0x Easywave Rufempfänger für Schwesternrufanlagen
Varianten ab 265,00 €*
Soll eine Telemat Sensormatten mit eingebautem ELDAT-Sender im privaten Umfeld betrieben werden (keine Klinik o.ä. mit Schwesternrufanlage), wird ein Eldat-Empfänger RCP24 oder RCP25 benötigt. Für die Anbindung an eine Schwesternrufanlage fertigt und konfiguriert die Firma Telecontact grundsätzlich Anschlüsse für alle Rufanlagen-Marken und -Typen. (Ist in einem Haus keine Rufanlage vorhanden, empfehlen wir den Einsatz eines mobilen RRP01 Easywave Pager, der bis zu 64 Sender empfangen kann.)In Deutschland gibt es mindestens 72 verschieden Rufanlagentypen, in Österreich ca. 25. Daher muss Telecontact die Details zu Ihrer Schwesternrufanlage kennen. Diese werden in dem Rufanlagen-Fragebogen abgefragt und sollten von Ihrem Haustechniker sorgfältig angegeben werden, um den korrekten Anschluss fertigen zu können.  Adaption bei nur einer Anschlussdose an der Rufanlage: Sollte ein Haus außer dem Glockenanschluss keine weitere Steckverbindung frei haben, bietet sich ein Eldat Armbandsender RT26 oder Halsbandsender RT27 anstatt der Glocke an, welcher ebenfalls auf den RCL07 Rufempfänger programmiert wird, sodass nur ein Anschluss benötigt wird. Alternativ dazu kann aber auch ein Y-Adapter gefertigt werden, der jedoch mehr kosten kann, als ein RT26/RT27, da der Preis abhängig ist von der benötigten Steckverbindung  Den Preis erhalten Sie auf Anfrage, Mindestpreis jedoch 58,00 EUR, da diese Teile auch sehr arbeitsintensiv sind.

265,00 €*
SIBILITY Call Easy - Easywave-Funkempfänger
Varianten ab 495,00 €*
Dieser mobile Funk-Empfänger erweist sich als äußerst nützlich in kleinen Pflege-Einrichtungen, betreutem Wohnen, Senioren-WGs und ähnlichen Umgebungen. Der herausragende Vorteil besteht darin, dass eine klare Zuordnung des Funk-Rufs möglich ist. Wenn beispielsweise Frau Schmidt aus Zimmer 5 ihren Sender betätigt, wird der Pager drei Mal im Abstand von 10 Sekunden piepen und vibrieren. Gleichzeitig erscheint auf dem Display die Meldung "Frau Schmidt, Zimmer 5" (sofern Sie den Sender von Frau Schmidt mit dem Pager gekoppelt und den entsprechenden Text hinterlegt haben). Bis zu 32 verschiedene Sender, darunter ELDAT Armband- und Halsband-Sender, Tastsender, Mikro-Handsender und Sensortaster, können mit dem Pager verbunden werden. Ein empfangener Ruf wird im Display angezeigt, bis er durch einen Tastendruck quittiert wird. Falls währenddessen ein weiterer Ruf eingeht und der erste noch nicht quittiert wurde, reagiert das Gerät erneut mit Piepen und Vibration. Der gespeicherte Ruf bleibt im Display sichtbar, bis er quittiert wird. Durch Betätigen der Quittierungs-Taste sendet der Empfänger ein Funksignal aus, welches dazu verwendet werden kann, einen anderen Empfänger (z.B. den Steckdosen-Empfänger PCP09) zu quittieren oder abzustellen. Auf diese Weise wird verhindert, dass weiteres Personal unnötig alarmiert und aktiv wird, wenn sich bereits der Träger des Pagers um den (Not-)Ruf kümmert. Dies ist besonders hilfreich, wenn im Haus noch andere ELDAT-Empfänger mit Quittierungsfunktion verwendet werden. Zusätzlich überwacht der Empfänger den Akkustand und gibt akustische und Vibrationswarnungen aus, sobald die Kapazität 10% unterschreitet. Weitere Informationen, z.B. wie man den Pager programmiert, finden Sie in der Bedienungsanleitung. Lieferumfang: Call Easy Funkempfänger Mikro-USB-Kabel (Länge 92 cm) USB-Netzteil Wandhalter Bedienungsanleitung

495,00 €*
TELEGUARD Bettfluchtbügel zur Sturzprävention
Varianten ab 598,00 €*
Der Teleguard Bettfluchtbügel ist ein Hilfsmittel zur Sturzprophylaxe im Bett. Er wird einfach unter die Matratze eingelegt, und der zugehörige Rufempfänger kann entweder an die Schwestern-Rufanlage angeschlossen oder in die Steckdose gesteckt werden – so ist das System betriebsbereit. Sobald sich die zur Bettruhe verpflichtete Person auf den Bettrand setzt, meldet das System. Der Teleguard Bettfluchtbügel ist absolut wartungsfrei und bei sorgsamem Umgang unbegrenzt haltbar. Lediglich die Batterie muss getauscht werden, wenn dies vom Rufempfänger angezeigt wird. Lieferumfang: TELEGUARD Bettfluchtbügel mit eingebautem ELDAT-Sender BITTE BEACHTEN SIE: Kaufen Sie den Bettfluchtbügel nur, wenn Sie bereits einen ELDAT-Empfänger besitzen oder kaufen Sie im Zubehör einen ELDAT-Empfänger dazu. Der Bettfluchtbügel funktioniert nur zusammen mit einem ELDAT-Empfänger.

598,00 €*
ZAMEL Signaltafel für 36 HelpLine-Sender
Varianten ab 1.130,00 €*
Die Signaltafel ist ein drahtloser Empfänger, der bis zu 36 Sender unterstützt. Sie wird an einem Ort platziert, an dem eine Aufsichtsperson präsent ist (falls die Aufsichtsperson sich im Haus bewegt, kann sie den kompatiblen HelpLine-Pager mit der Signaltafel mitnehmen). Sobald ein Funksignal aus einem der Räume empfangen wird, gibt die Signaltafel sowohl ein akustisches als auch ein visuelles Signal aus, das quittiert werden muss, um es zu deaktivieren. Merkmale des Produkts: Robustes Metallgehäuse für Stabilität, einfache Installation und Bedienung.  Funktioniert auch bei Stromausfall dank integriertem Puffer-Akku Lieferumfang: Signaltafel inkl. Netzteil Bedienungsanleitung (die benötigten Sender erhalten Sie im Zubehör)

1.130,00 €*